(San Miguel, San Lorenzo, San Juan und Umgebung…)

La Paloma, San Lorenzo

Italienisch / Mediterran/ Bio – charmantes, campo Restaurant mit ausgezeichnetem Essen und Ambiente. Liegt in dem hübschen und kleinen Dorf San Lorenzo. Rustikaler geht’s nicht. Auf jeden Fall die Fahrt wert. Tagsüber essen Sie im Café La Paloma (gleich nebenan) und abends im Hauptrestaurant. Beide sind ausgezeichnet.

Balafia

in der Nähe von San Lorenzo
direkt an der Hauptstraße Ibiza / San Juan – Fantastisches lokales Grillrestaurant und tolle Atmosphäre im Freien – mediterranes / spanisches Menü. Buchen Sie in der Hochsaison Wochen im Voraus, um Enttäuschungen zu vermeiden. Ein Muss für ein Abendessen Restaurant, wenn Sie in der Nähe bleiben.

  • +34 971 325 019.

Nagai

San Juan Straße km 9,5.
Ein nettes Sushi-Restaurant, das auf jeden Fall ein Abendessen wert ist, wenn Sie sich in der Mitte oder im Norden der Insel aufhalten, da es etwas anderes bietet. Vielleicht nicht das beste Sushi auf der Insel, aber insgesamt bietet das Nagai ein fantastisches Essenserlebnis. Tel +34 971 807 308, 638 314 880.

Das Giri

Im malerischen nördlichen Pueblo von San Juan gelegen, sieht das Giri-Café von außen klein aus, bis man zum Außenbereich durchgeht. Ein 300 Jahre altes Stadthaus mit einer sehr privaten Hinterterrasse, die einem das Gefühl gibt, man könnte in seinem eigenen Hinterhof sitzen – nur ein bisschen stilvoller. Beschattet von Bambuswänden, mit einem Bio-Garten zu Ihren Füßen, kreiert das Giri einfache mediterrane Gerichte mit lokalen Produkten. Der Service ist oft ziemlich langsam und es kann sein, dass Sie eine Weile auf Ihr Gericht warten müssen, aber es ist schwer, sich ungeduldig zu fühlen, während Sie auf einem balinesischen Bett liegen und an einem tollen Cocktail nippen! Es gibt auch einen coolen Tipi-Spielbereich für Kinder.

Es Caliu

Santa Eularia.
Dieser traditionelle spanische Fleischgrill befindet sich in einer 200 Jahre alten Casa Payesa und ist ein großartiger Ort, um ibizenkische Gerichte zu probieren. Die gleichen Besitzer wie das Chiringuito in Aguas Blancas haben für ein weiteres rustikales und intimes Dekor mit lokalen Produkten gesorgt. Sie haben sogar einen Cocktail-Garten, in dem montags Live-Musik gespielt wird.

Bambuddha-Hain

Carretera de San Juan, km 8,5.
Bambuddha hat sich in den letzten 10 Jahren zu einer Institution entwickelt. Das Restaurant und die Cocktailbar sind seit Jahren beliebt und haben eine treue Anhängerschaft unter den Touristen. John Moon, der Besitzer, hat ein äußerst stimmungsvolles Speiseerlebnis geschaffen und sein Sohn John hat sich mit ihm zusammengetan und es weiter verbessert. Bambuddha fühlt sich wie ein Stück Orient an und serviert gutes thailändisches und asiatisches Essen zu einem respektablen Preis. Trinken Sie zuerst einen leckeren Cocktail in der Bar…und nach dem Essen noch zwei oder drei!

Oleoteca Ses Escoles

In der Gegend von Santa Eularia, an der Hauptstraße von Ibiza-Stadt nach San Juan. Diese zu 100 % ibizenkische Einrichtung befindet sich in einem alten Gehöft und ist bekannt für die 3 Arten von Olivenöl, die sie herstellen. Sie werden diese zusammen mit Ihrem Essen probieren können, eine Art kulturelle Erkundung durch Ihre Sinne. Toller Service mit hochwertigen lokalen Produkten. Eines der stilvolleren Dinner-Restaurants Ibizas.

La Luna nell’Orto

San Miguel. Mediterranes italienisches Restaurant direkt im Dorf. Man geht von der Straße weg und betritt sofort eine schöne Gartenatmosphäre mit einer hübschen Terrasse, um abends im Freien zu speisen. Nicht wert, quer über die Insel zu fahren, aber sehr zu empfehlen, wenn Sie in der Nähe bleiben.

Chiringuito Utopia, Strand von San Miguel

Ein kleines verstecktes Juwel in der Nähe des Strandes von San Miguel. Von der linken Seite des Strandes nehmen Sie einen kleinen felsigen Pfad für 150 Meter, um dieses kleine Strandrestaurant zu entdecken. Erwarten Sie nicht viel Luxus, aber die charmante Umgebung und der köstliche gegrillte Fisch mit Couscous ist zweifellos eine Reise wert. Sehr preisgünstig und ein angenehmer Service. Toll, um mit dem Boot dorthin zu fahren, da es einen sicheren Ankerplatz in einer hübschen kleinen Bucht bietet. Lassen Sie sich nicht von der Öko-Toilette abschrecken, denn sie ist Teil des Naturerlebnisses!

  • +34 687 253 491
  • Facebook: Chiringuito Utopía

Ca Na Xica

Ein kleines Agrotourismus-Hotel kurz vor dem Ortseingang des kleinen Dorfes San Miguel. Inmitten eines Feldes gelegen, kocht das Restaurant sehr anständiges Essen und wenn Sie früh genug da sind, können Sie sogar einige der Spa-Behandlungen genießen, bevor Sie sich einen Cocktail und ein Abendessen gönnen. Der Umweg lohnt sich nicht, aber wenn Sie in der Gegend sind und Lust auf ein nettes, ruhiges Abendessen inmitten der üppigen Natur haben, sollten Sie es ausprobieren.

Can Cires, San Mateo.

Allein für die Lammschulter ist es die Reise wert. Das Restaurant wird von einem charmanten Franzosen geführt und bietet großartige spanische Landhausküche. Es gibt einen großen Außenbereich zum Essen und einen Kinderspielbereich, also gut für Familien (halten Sie die Augen nach dem bunten und gesprächigen Papagei des Besitzers offen). Ganzjährig geöffnet und besonders in der Nebensaison ein Mittagessen wert.

Aubergine

Liegt an der Hauptstraße von Santa Gertrudis nach San Miguel. Sehr leicht zu finden, da sie ein Fahrrad vor der Tür haben. Die Lage direkt an der Hauptstraße beeinträchtigt nicht das schöne Terrassenrestaurant, in dem Sie sich entspannen und mediterrane Kost genießen können. Sie beziehen ihre eigenen Produkte, so dass Sie frisch und lokal essen werden. Die ländliche Umgebung macht es zu einer familienfreundlichen Einrichtung. Auf dem Weg nach draußen sollten Sie unbedingt im kleinen Laden vorbeischauen!

Atzaro, Morna-Tal, nahe Santa Eularia

Es ist der schickste und bekannteste Agroturismo auf der Insel und hat ein sehr nettes kleines Restaurant, das viele Leute nicht in Betracht ziehen würden, wenn sie keine Gäste sind. Aber Sie können, und es ist eine Reise wert. Gehen Sie früh hin, trinken Sie einen Cocktail und schlendern Sie durch die ruhigen, üppigen und oasenartigen Gärten.