Wieder einmal wird Ibiza zu einem Beispiel, dem andere folgen sollten; dieses Mal für seine Rolle in der Nachhaltigkeit in der Mode. In den letzten Jahren haben viele ibizenkische Modemarken damit begonnen, ein nachhaltiges Modemodell zu entwickeln, bei dem organische Materialien für ihre Entwürfe verwendet werden, im Gegensatz zu Fast Fashion und Massenproduktion von Kleidung. Wir stellen hier einige der besten vor.

ESTRIVANCUS

Wer kennt nicht das traditionelle Schuhwerk, die authentischen ibizenkischen Espadrillas. Estrivancus ist eine nachhaltige Schuhmarke, die nur natürliche Materialien verwendet. Die Marke wurde 2016 gegründet und wird von der Kunsthandwerkerin Maria Morcillo auf der Insel handgefertigt. Qualität, Nachhaltigkeit und Tradition sind die drei Prinzipien, die Maria bei der Entwicklung ihrer Kollektionen anstrebt. Aus diesem Grund verkauft Estrivancus von jedem Design nur eine kleine Anzahl von Stücken. https://www.instagram.com/p/B1Gw8YEoqIm/

BEATRICE SAN FRANCISCO

Das Ehepaar Beatrice San Francisco (für das jetzt auch die Tochter arbeitet) stellt Strickkleidung für Frauen und Männer her, die so bequem ist, dass man sie zu jeder Gelegenheit tragen kann. Die Entwürfe sind fließend, locker gestrickt und oft asymmetrisch. Sie werden nicht nur auf der Insel hergestellt, sondern die natürlichen Stoffe und die Farbgebung sind von Ibiza selbst inspiriert. https://www.instagram.com/p/Bzh2JwaA2WE/

ETIKOLOGIE

Etikology ist eine Marke, die fest daran glaubt, dass Mode die Macht hat, das Leben zu verändern. Nadège und Hariken sind das „Duo“ hinter Etikology. Inspiriert wurden sie zu ihrer eigenen Kollektion durch eine Reise nach Afrika, auf der sie die negativen Auswirkungen der Massenproduktion von Mode sahen. Nach ihrer Rückkehr auf die Insel wollten sie etwas tun, um ihren Teil dazu beizutragen, die Dinge zu ändern, und beschlossen, eine Modemarke zu gründen, die sich der Nachhaltigkeit und Slow Fashion verschrieben hat. Sie verwenden nachhaltige Materialien, Bio-Baumwolle und natürliche Farbstoffe, um bequeme und umweltfreundliche Kleidung herzustellen.

LA BRISA

Das auf Ibiza ansässige Unternehmen La Brisa bemüht sich nicht nur um die Herstellung nachhaltiger Produkte, sondern auch darum, soziale Verantwortung in sein Geschäft zu integrieren. Die Kleidungsstücke werden aus pflanzlichen Fasern hergestellt und die Farben werden mit natürlichen Farbstoffen gefärbt. Die Natürlichkeit ist in allen Kollektionen spürbar, die sich durch Einfachheit und Frische auszeichnen. Die Suche nach der besten Qualität ist wesentlich für diese Firma, die in ihren Kreationen sehr sorgfältige Nähte, verschiedene Accessoires, die Verwendung von Verpackungen mit recycelten Materialien und 100% Bio-Baumwolle beinhaltet. https://www.instagram.com/p/BxMoLwHhnvq/