24. CALA MASTELLA

cala mastella with huts

Ein malerischer kleiner Strand und ein malerischer Fischerhafen begrüßen Sie bei der Ankunft an diesem felsigen Außenposten. Schilfbeete, die den Strand einrahmen, schaffen eine friedliche, verträumte Atmosphäre. Interessant aussehende Felsformationen ragen aus dem flachen Wasser, üppiges Meeresleben und Pflanzen, die sich um die Felsen winden, sorgen für eine faszinierende Schnorchelsession.

Geschützt vor Wind und Wellen und mit wenig Annehmlichkeiten ist Cala Mastella ein großartiger Ort, um den Menschenmassen zu entkommen und sich mit der rustikaleren Seite Ibizas zu verbinden.

Meistens sieht man Einheimische und ein paar Jetsetter am Strand, die das authentische Fisch-Erlebnis im „El Bigotes“, +34 650 797 633, genießen, einem sehr lokalen Chiringuito, dessen Besitzer immer noch hinausfährt, um den Fisch des Tages für seine Kunden zu fangen. In der Saison kann es schwierig sein, einen Tisch zu reservieren, und es ist nicht ungewöhnlich, dass die Leute eine Woche im Voraus persönlich reservieren.

Die Parkplätze sind, wie das Restaurant und der Strand, auch eher klein, also kommen Sie lieber früher als später.

25. CALA LLENYA

Bekannt für seine Wassersportmöglichkeiten und seine entspannte Atmosphäre, hat dieser große, geschwungene Strand feinen, hellen Sand und ist von einem üppigen Pinienwald umgeben. Sie können das sandige, seichte Wasser genießen, was diesem Strand eine Top-Note bei Kindern gibt.

Gute Einrichtungen, gute Parkmöglichkeiten und ein praktisches kleines Chiringuito direkt am Strand. Es gibt viel Schatten für ganztägige Picknicks und allgemeinen Komfort, der vor allem Familien, sowohl Einheimische als auch Besucher, anzieht. Wenn Sie Lust auf Action haben und keine Lust auf Windsurfen, dann spielen Sie eine Partie Volleyball am Ufer, wo ein permanentes Netz aufgestellt ist.

Die beste Option für ein Mittagessen, das eine ziemlich gute Paella serviert, ist das Restaurante Cala Llenya: www.calallenya.es, +34 971 335 223.

26. CALA NOVA

Cala Nova

Ein türkisfarbenes Paradies mit einer langen, weiten Kurve aus feinem Sand. Dieser Strand ist weit offen für Wind und oft auch für Wellen. Seichtes Wasser, das weit in die Bucht hineinreicht, und langgezogene Wellen machen das Wasser perfekt für Bodysurfing oder Boogieboarding. Manchmal sogar gut genug für tatsächliches Surfen, obwohl Sie als ernsthafter Surfer vielleicht ewig auf die ultimative Welle warten müssen!

Da dies ein beliebter Strand für Familien ist, sollten Sie auf die starken Unterströmungen achten, da es bei Wellen einen ziemlichen Sog geben kann

Die Natur ist rustikal-rauh mit kieferbewachsenen Hügeln zum linken Ende hin. Folgen Sie einem der vielen Pfade in den Wald, um einen gemütlichen Spaziergang zu machen. Wenn Sie auf dem Wasser bleiben wollen und nicht surfen, stehen Ihnen Paddelbretter zur Verfügung.

Genießen Sie die Meeresfrüchte-Paella in Atzaros Strandrestaurant;
www.atzarobeach.com, +34 607 263 491. Oder für biologische mediterrane Küche Aiyanna beach club www.aiyannaibiza.com +34 971 330 456

27. CALA MARTINA

Dieser Strand ist ein Paradies für Windsurfer und hat fast immer einen optimalen Wind (den Levante), der an seinen Ufern weht. Ein dunklerer Sandstrand, der von einer eher ländlichen, flachen Landschaft umrahmt wird, ist für seinen Wassersport und seine entspannte Atmosphäre bekannt.

Wenn Sie nicht windsurfen, können Sie sich im Segeln, Stand-Up-Paddling, Kite-Surfen oder Kajakfahren versuchen, alles ist möglich. Der Strand zieht ein gemischtes Publikum und viele Familien an, die die Kurse sowohl für Erwachsene als auch für Kinder in Anspruch nehmen. Es gibt auch eine Tauchschule, die ihre Gäste zu den Inseln Illa Redon und Illa de Santa Eularia bringt, um die Unterwasserhöhlen zu erkunden.

Wenn Sie Ibizas Hippie-Stimmung erleben wollen, sollten Sie unbedingt zum nahe gelegenen Mercadillo de Es Canar an der Punta Arabi gehen, wo der große Hippie-Markt stattfindet. An diesen Tagen gibt es einen echten Crossover zum Strand. Kein Strand, der Preise für sein Essen gewinnen wird, aber wir empfehlen ein Paella-Lunch im Restaurante Martina, +34 971 338 745.

28. CALA PADA

Vielleicht einer der weniger bekannten Strände an der Ostküste Ibizas, aber nicht weniger sehenswert. Ein breiter, großer Strand mit feinem Sand, felsiger Küste, durchscheinendem, seichtem Wasser und aromatischen Pinien im Hintergrund. Leichter Zugang, ausreichend Parkplätze und eine Reihe von lokalen Chiringuitos, die Schatten und Snacks entlang des Ufers anbieten, machen ihn zu einem beliebten, entspannten Strand für Familien. Direkt am Strand befindet sich das Restaurante Brisa de la Mar, wo Sie traditionelle Küche genießen können. www.brisadelamar.com, + 34 971 330 826.

Wenn der Südwind weht, kann man Windsurfer sehen, die über die Bucht hin und her sausen. Ein optisches Highlight im Wasser ist ein Holzsteg, der direkt ins Wasser ragt und sowohl als Anlegestelle für Boote und zum Angeln als auch als beliebter Absprungpunkt für Kinder dient. Sie können auch einen gemütlichen Spaziergang auf dem Küstenpfad machen oder eine der zahlreichen Fähren nehmen, die nach Santa Eulalia hin und her pendeln.

29. CALA LLONGA

Die tiefste Bucht der Insel, man müsste durch einen auffälligen, langen Kanal fahren, der auf beiden Seiten von Klippen flankiert wird, wenn man den Strand verlassen und aufs Meer hinausfahren würde. Es ist ein wunderschönes Plätzchen, aber leider ist der Ort ziemlich stark bebaut, was ihm für uns den Reiz nimmt, obwohl dieser weiße Sandbogen ein toller Allround-Strand für so ziemlich alles ist. Der einfache Zugang zum Strand, die Atmosphäre eines Resorts und die vielfältigen Annehmlichkeiten machen ihn zu einem sehr beliebten Ort für Familien aus dem In- und Ausland. Ein mit der blauen Flagge ausgezeichneter Strand, seichtes Wasser und Rettungsschwimmer sorgen jederzeit für Sicherheit und eine Reihe von Wassersportarten stehen Ihnen zur Verfügung, vom Bananenbootfahren bis zum Tauchen, wo Sie die nahe gelegenen Höhlen und Riffe erkunden können.

Ein guter Ort, um ein Picknick mitzubringen, denn es gibt Tische und Bänke am oberen Ende des Strandes und sogar einen Spielplatz mit Holzfahrgeschäften für die Kinder. Das Essen in den Restaurants ist eher Standard, wenn Sie also Lust auf etwas mehr Glamour zum Mittagessen haben, gehen Sie ins reizende Amante in der Bucht von Sol D’en Serra, nur 2 Minuten mit dem Auto entfernt; www.amanteibiza.com, +34 971 196 176.

30. CALA OLIVERA

Dieser private, winzige und selten überfüllte Strand befindet sich in der exklusiven Urbanisation Roca Lisa. Es ist eine ruhige, kleine, sandige, kiesige Bucht, die von Wald und Felsen umgeben ist. Das Wasser ist wunderbar klar und es gibt ein paar Felsen, durch die man sich in Richtung des offenen Meeres schlängeln kann.

Ihr Blick wird auf den beiden kleinen Inseln in der Nähe ruhen, die aufgrund ihres brückenartigen Aussehens Pont Foradat genannt werden. Wenn Sie Ihren Blick nach rechts schweifen lassen, sehen Sie vielleicht Nudisten, die sich weiter oben auf dem Felsenstapel in der Sonne aalen. Dieser Strand zieht vor allem Paare und Singles an.

So ziemlich das Einzige, was Sie hier finden werden, ist ein sehr kleines Chiringuito, wenn man es überhaupt so nennen kann, denn es ist eher eine Pop-up-Installation mit ein paar Plastikstühlen und einer kleinen Hütte. Nichtsdestotrotz können Sie an einem guten Tag Glück haben und etwas von ihrem gegrillten Fisch genießen.

Auch wenn der Strand aufgrund seiner Lage leicht zugänglich ist, ist es wahrscheinlich am besten, am oberen Ende der Auffahrt zu parken, da der Parkplatz noch kleiner als der Strand ist und fast zwangsläufig voll ist.

Obwohl Cala Oilvera eine hübsche kleine Bucht ist, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, einen ganzen Tag dort zu verbringen. Wenn Sie etwas mehr unternehmen möchten, ist der Golfplatz nur drei Autominuten entfernt!

31. TALAMANCA

Der Strand, der Ibiza-Stadt am nächsten liegt, ist mit einer Vielzahl von Restaurants und Bars an seiner von Palmen gesäumten Strandpromenade eine beliebte Wahl. Der Strand hatte schon immer einen entspannten Vibe, aber jetzt hat er durch die Eröffnung einiger schicker Etablissements einen Jet-Set-Twist. Beginnen Sie mit einer morgendlichen Joggingrunde zur linken Seite der Bucht, einem frischen Saft in einem der vielen Cafés an der Holzpromenade, gefolgt von einer kleinen Einkaufstherapie in der nahe gelegenen Marina Botafoch. Dann zurück zum Strand für ein spätes Mittagessen im neu eröffneten Chiringuito des Nobu-Hotels, Chambao. www.nobuhotelibizabay.com +34 971 19 2222 , oder das immer beliebte Sa Punta auf der Nordseite der Bucht www.sapuntaibiza.com, +34 971 193 424

Ein großartiger Strand für Kinder, da der weiche weiße Sand und das flache Wasser ihn leicht zugänglich und praktisch machen. Entspannen Sie sich auf einer der vielen Sonnenliegen oder lassen Sie sich massieren, während die Kleinen in Sicherheit am Rande des Wassers planschen. Für Kinder empfiehlt sich der Talamanca Club, direkt am Strand, für gute Pizza und hausgemachte Pasta (+34 971 31 35 74)