Pecador, Santa Eularia

Pecador bedeutet auf Spanisch „sündig“, und wenn das neue Strandrestaurant des The W Hotel in Santa Eularia etwas taugt, dann hat schlecht sein noch nie so gut geschmeckt. Chefkoch Nandu Jubanys Wissen über beliebte Rezepte und seine Liebe zu deren kulinarischen Ursprüngen sorgt für die perfekte Balance zwischen Tradition und moderner Küche. Das Ambiente ist eine Mischung aus Stroh und sonnengebleichten Palmenblättern mit einem schönen Hauch von Crisp, Creme, Baumwolle und Holz. An der unglaublichen Küstenlinie von Santa Eularia gelegen, ist es der perfekte Ort, um den Blick auf das Meer zu genießen, während man an einem kalten Glas Albariñonippt . Die Speisekarte bietet eine große Auswahl an Tapas. Probieren Sie die Sobrasada ecológica con colmena de miel oder die Croquetas für etwas Leichteres oder teilen Sie sich eine der üppigen Paellas, wenn Sie sich verruchter fühlen

El Bigotes, Cala Mastella

Der Stoff, aus dem Legenden sind? Bis vor kurzem konnte man im El Bigotes nicht telefonisch reservieren; angeblich gab es keins. Der König von Spanien, Juan Carlos 2, wurde angeblich vor ein paar Jahren abgewiesen, weil er die Regeln nicht kannte. Ob die Geschichte wahr ist oder nicht, darüber lässt sich streiten, aber sie hat ihren Zweck erfüllt und El Bigotes ist für ein Mittagessen am Wochenende sehr gefragt. Immer Meeresfrüchte; frischer Fisch, eine gute Paella, Fischsuppe usw. Vielleicht das beste ‚Bullet de peix‘ auf der Insel, ein wunderbares lokales Fischeintopfgericht.

  • +34 650 797 633

Can Domo, in der Nähe von Cala Llonga

Ein charmanter Agroturismo von französischen Besitzern, die einen alten Bauernhof in ein kleines Paradies verwandelt haben. Ausgezeichnete französisch-mediterrane Küche mit hochwertigen frischen Zutaten und einem tollen persönlichen Service. Sehr romantische Atmosphäre in der Nähe des Swimmingpools in der Mitte des Campos. Sie haben 2019 einen Michelin-Stern gewonnen, also sicherlich empfehlenswert für ein erstaunliches Abendessen.

Chiringuito Blue, Santa Eularia

Dieser neue Strandclub öffnete 2018 seine Türen und es war genau das, was Santa Eularia brauchte. Es ist eher ein Stadtstrand, aber Ibizas angenehmster. Sehr gute Qualität des Essens, perfekter Service in einer schönen Umgebung zu anständigen Preisen. Hier finden Sie alles, was Sie für einen angenehmen Tag direkt am Strand brauchen. Dank ihrer Kinderaktivitäten haben Sie die Hände frei, um Ihr Mittagessen und Ihr Glas Wein noch mehr zu genießen.

Passions-Café, Santa Eularia

Gesundes Essen, das wie ein wahres Kunstwerk aussieht. Alles wird mit Liebe und den besten, hauptsächlich biologischen, Zutaten zubereitet. Die Cafés eignen sich hervorragend zum Frühstück, Brunch und Mittagessen, aber wir müssen Sie warnen: Wenn Sie einmal die frischen Säfte probiert haben, könnten Sie süchtig werden. Mittlerweile gibt es 7 Standorte auf der Insel, darunter San Jose, Ibiza Marina, San Antonio & Santa Eularia.

Cala Bonita, S’Estanyol

Cala Bonita

Die bezaubernde Bucht von S’Estanyol war schon immer einer der coolsten und nicht so bekannten Orte Ibizas. Es gibt dort nur ein einziges Strandrestaurant, das bei den Einheimischen schon seit Jahren ein beliebter Ort für private Partys und Nacktbaden ist. Das Restaurant wurde 2016 von einem neuen Team übernommen, angeführt von der australischen TV-Starköchin Karen Martini. Sie hat eine Reihe von Auszeichnungen „down under“ und das Essen im Cala Bonita ist fantastisch. Der Fokus liegt auf mediterranen Aromen mit lokalen Bio-Produkten und einem australischen Twist in vielen Gerichten. Wir empfehlen den Wolfsbarsch und die Pasta Sardi. Eine entspannte, aber stilvolle Einrichtung. Die Fahrt über die lange, holprige Piste von S’Estanyol lohnt sich.

Amante Beach Club, Sol d’en Serra

Amante

Ibizas mittlere Ostküste hat einen Mangel an stilvollen Restaurants, aber das Amante (plus Cala Bonita) macht das wieder wett. Ein atemberaubender Ort auf der Klippe über der schönen Bucht von Sol d’en Serra mit Blick nach Südosten, ist es ein besonderer Ort für ein Mittag- oder Abendessen. Die mediterrane Speisekarte ist ausgezeichnet und es gibt viele Sonnenliegen, auf denen man sich nach einem langen Mittagessen entspannen kann. Der Strand unten ist nicht immer der beste zum Schwimmen, aber sobald Sie im Wasser sind, ist es schön und klar.

Babylon Strand, Santa Eularia

Mit einem Slogan wie „Organic Goodness by the Sea“ können Sie sicher sein, dass Sie gute Produkte bekommen – sie werden vor Ort von der Farm C’an Pere Mussona bezogen. Eine Mischung aus traditionellem und modernem Essen und ein Ort, der eine schöne entspannte Atmosphäre bietet. Es gibt einen großen Kinderbereich, um die Kleinen zu unterhalten, aber der Strand ist nicht wirklich ein Strand, da man einige Stufen hinuntergehen muss, um ins Meer zu gelangen, und es ist schwierig, von dort aus zu schwimmen. In den Sommermonaten gibt es oft Live-Musik oder irgendeine Art von visueller Unterhaltung.